GDA-Lebenswelt. Wohnstift. Seniorenresidenz. Und mehr...

Bei der GDA unternehmen wir alles, um unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein individuelles und selbstständiges Leben in einer vielfältigen Gemeinschaft zu ermöglichen. Während im » Betreuten Wohnen die Flexibilität bei Wahlleistungen wie etwa Speise- und Getränkeservice im Vordergrund steht, sind im Premiumdienstleistungspaket der » Wohnstifte alle Leistungen inklusive. Die Präsenz der Versorgung ist dabei stets gegeben: Hinter jedem Notrufknopf steckt bei uns kein Callcenter, sondern ein engagierter Mitarbeiter unseres hauseigenen » Ambulanten Dienstes. Und weil zum guten Leben auch Genuss und Kultur gehören, zählen das vielfältige » Kultur- und Veranstaltungsprogramm genau wie das abwechslungsreiche » Kulinarische Angebot immer wieder zu den besonderen Highlights der Tage.

Veranstaltungen

Ob ein inspirierender Trip in die Wüste Namibias, eine literarische Reise durch die Klassiker der Weltliteratur oder ein musikalischer Ausflug in die Anfänge des Jazz – unser vielfältiges Aktivitäten- und Veranstaltungsprogramm entführt Sie in unterschiedlichste Welten. Kommen Sie mit.

Konzert

„Mallets“ heißen im Englischen die Schlägel, mit denen Instrumente wie Marimba und Xylophon gespielt werden. Seit seiner Gründung 1995 feierte das Duo europaweit Erfolge mit jährlich nahezu 100 Konzerten sowie der Teilnahme an Musikfestspielen. Die Künstler spielen klassische Stücke, die sie speziell für Marimba und Xylophon umgeschrieben haben.

Ort/Raum:
Restaurant
Uhrzeit:
15:30 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Mallet-Duo

Sommerfest im Stiftsgarten

Foto: Ralf Kassebaum

Genießen Sie frisch gegrillte Spezialitäten, ein kühles Getränk und schwungvolle Melodien!

Ort/Raum:
Stiftsgarten
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 15,00 € (nach Anmeldung bis zum Montag, 16. Juli 2018)
Vortragender:
Evergreen Express , Leitung: Ralf Kassebaum

Klezmer-Konzert

Der von der Presse als „russischer Edelstein“ bezeichnete Ausnahme-Klarinettist konzertiert als Solist in ganz Europa, den USA, Israel und Libanon. Zusammen mit Alik Texler gibt er ein Konzert mit Klezmer Musik, die Herz und Seele berührt.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
17:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Roman Kuperschmidt, Klarinette, und Alik Texler, Akkordeon

Theater

Foto: Andreas Bücksteeg

In einem Monolog schildert ein 45-jähriger Kontrabassist sein Leben und seine Weltsicht als Mitglied in einem Staatsorchester. Verbittert und frustriert ist er zu einem introvertierten Sonderling geworden. Der einzige Lichtblick seines isolierten Lebens ist die junge Mezzosopranistin Sarah …

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
8,00 € für Bewohner; Gäste: 12,50 € (inkl. einem Glas O-Saft oder Sekt während des Einlasses ab 15.30 Uhr)
Vortragender:
Mit: Hajo Mans Regie: Rena Zieger

Konzert

Foto: Wolfgang Wendel

Ya-Wen Chuang, Klavier, Wolfgang Wendel, Flöte, und Martin Bärenz, Cello Elektrisiert von der tiefen emotionalen Intensität der Musik Piazzollas und verzaubert von der taiwanesischen Kultur spielt das Ensemble mit großem Erfolg bei Publikum und Presse. Die Originalpartituren werden fast ausschließlich eigens vom „Trio Piazzolla“ für dessen Besetzung arrangiert, womit die Aufführungen auch stets einen sehr speziellen und originären Charakter besitzen. Gespielt wird auf hohem Niveau – unterstützt durch eine informative Moderation seitens der Spieler.

Ort/Raum:
Festsaal
Uhrzeit:
19:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Wohnstiftsbewohner, Aktiv- und Quartiersbewohner und Gäste: 10,00 €
Vortragender:
Trio Piazzolla

Multivision

Foto: Andree Ehrhardt

Mit einem Wohnmobil geht es vier Wochen lang quer durch Namibia. Wir übernachten im Köcherbaumwald von Keetmanshop, baden in den warmen Quellen von Ai Ais und stehen am Rand des Fish River Canyons, der zweitgrößten Schlucht der Welt. In Lüderitz treffen wir das erste Mal auf den Ozean. Wir besuchen die Sanddünen des Sossusvlei im Namib Naukluft Nationalpark und erreichen bei Walvis Bay und Swakopmund zum zweiten Mal das Meer. Vorbei an den Jahrtausenden alten Felszeichnungen von Twyfelfontain geht es zum weltbekannten Etosha Nationalpark. Den Abschluss bildet ein knapp einwöchiger Aufenthalt auf einer Gästefarm 400 km nördlich der Hauptstadt Windhoek.

Ort/Raum:
Vortragssaal
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Eintritt:
Frei für Bewohner, Gäste: 3,00 €
Vortragender:
Andree Ehrhardt
Für Interessierte

Für Interessierte

Wohnstift oder betreutes Wohnen? So unterschiedlich die Bezeichnungen auch sind, die GDA steht seit mehr als 40 Jahren für anspruchsvolles Wohnen und Leben im Alter.

Für Angehörige

Für Angehörige

Sie planen mit einem Ihnen nahestehenden Menschen die nächsten Jahre seines Lebens. Wir möchten Sie dabei unterstützen und Ihnen die GDA-Lebenswelten vorstellen. 

Jobs und Karriere

Jobs und Karriere

Ein starkes Team: alle Informationen zu Ausbildung, Praktikum, FSJ und BFD, Ehrenamt, Traineeprogrammen, Karrieremöglichkeiten und Stellenangeboten bundesweit.